Röda Hus

Spätsommer

26. August 2015
Hallo meine Lieben,
der Spätsommer kehrt langsam ein und wir nutzen jede freie Minute im Garten.
Die Abende werden kürzer und das Licht verändert sich allmählich.
Unser erster Sommer im Schwedenhaus geht zu Ende.
Noch ist der Sommer nicht vorbei,
aber so langsam gehen wir auf den Herbst zu.
Ich freue mich schon auf den Herbst und seine bunte Blätterpracht.
Vor kurzem gab es bei uns frisch gefangene Scholle aus Dänemark.
Freunde haben uns den frischen Fang mitgebracht.
Hier ein paar Bilder für euch.

 

10 Kommentare

  • Antworten Eclectic Hamilton 27. August 2015 um 05:18

    Sooo schön bei dir, Matilda!
    Ich kann den Spätsommer förmlich riechen und freue mich auch schon sehr darauf!!!

    Greetings & Love
    Ines
    Blog: http://www.eclectichamilton.de
    Shop: http://www.eclectic-kleinod.de

    • Antworten Roeda Hus 27. August 2015 um 14:34

      Liebe Ines, vielen Dank für deine lieben Worte!

  • Antworten Manu strickt und baut ein Haus :) 27. August 2015 um 14:07

    hach, seufz, schöööne Bilder!!!!
    und was mir gerade aufgefallen ist – das Pflänzchen im weißen Topf an der Hauswand – würdest du mir verraten, wie das heißt? das such ich schon länger, hab aber noch keinen gefunden, der mir den Namen verraten kann 🙂
    liebe Grüße
    Manu

    • Antworten Roeda Hus 27. August 2015 um 14:45

      Liebe Manu! Es freut mich sehr, dass dir die Bilder gefallen. Die Blume im weißen Übertopf ist eine "Afrikanische Schmucklilie", Agapanthus. Ich habe verschiedene Schmucklilien in großen Kübeln gepflanzt und erfreue mich jedes Jahr an dieser Blütenpracht 🙂 Lieben Gruß Matilda

  • Antworten Efeu wald 27. August 2015 um 16:10

    Liebe Mathilda!
    Es sieht sooo wunderschön bei Dir aus! Man möchte sich direkt zu Dir setzen und die tolle Stimmung genießen!
    Schönen Abend und liebe Grüße
    Ulla

    • Antworten Roeda Hus 28. August 2015 um 18:15

      Liebe Ulla, Danke für deine lieben Worte.
      Ich freue mich immer sehr, wenn es euch gefällt.
      Lieben Gruß Matilda

  • Antworten Wunschtraumgarten 27. August 2015 um 19:38

    Sieht gemuetlich aus und dein Rasen ist trotz der Hitze noch sowas von beneidenswert gruen, toll! Lg die Karo

    • Antworten Roeda Hus 28. August 2015 um 18:14

      Danke liebe Karo.
      Wir haben den Rasen nicht sonderlich gepflegt.
      Die Kinder und der Hund haben diesen Sommer die Rasenfläche kräftig strapaziert…
      (so soll es ja auch sein)…
      Der Rasen ist glücklicherweise sehr robust und gegossen haben wir kaum… man sieht es ihm wirklich nicht an 😉 Wir haben den Rasen aber nicht oft gemäht, vielleicht liegt es ja daran, lach.
      Liebe Grüße Matilda

  • Antworten SchwedenRot 28. August 2015 um 09:50

    Oh ja, hier wird auch jede trockene Minute im Garten genutzt. Zu Sitzen und zum Arbeiten.
    Viele liebe Grüße
    Alexandra

    • Antworten Roeda Hus 28. August 2015 um 18:06

      Liebe Alexandra!
      Ja, jede Minute ausnutzen…so ist es richtig 😉
      Dir noch einen schönen Spätsommer.

    Kommentar verfassen

    %d Bloggern gefällt das: