Röda Hus

Behälter für den Hauswirtschaftsraum & Schnick Schnack

10. September 2015
Hallo meine Lieben,es war mal an der Zeit meinen Hauswirtschaftsraum auszumisten.
Ein Raum, der von mir gerne stiefmütterlich behandelt wird.Staubsauger, Bügelbrett, Kerzen, Lebensmittelvorrat, Geschenkpapier, Vasen und Waffeleisen, Schokobrunnen, Saftpresse, Thermomix, Glühlampen,
Crêpe-Maker, Kuchenformen, Trockner, Waschmaschine und vieles mehr ist hier fröhlich untergebracht und wird aufbewahrt.

Alles rein…und Tür zu 😉 Hoffe, ich bin da nicht alleine mit *schmunzel*
Aber was wäre ich ohne diesen nützlichen *Alles rein, Tür zu-Raum*

Vor Kurzem ist mir leider mein schöner Keramiktopf zerbochen,
indem ich meine Kartoffeln bewahre.

Also musste ein neuer Behälter her.
Wie es der Zufall so wollte, bin ich auch ziemlich schnell fündig geworden.

Diese Behälter waren Ansporn genug um die Regale auszuräumen und aufzuräumen.

Ausserdem habe ich auf einem Flohmarkt einen Fleischwolf und einen alten Zwiebelbehälter erstanden.

*FREU*
Meine Kinder schauen mich ganz argwöhnisch an, wenn ich auf dem Flohmarkt wieder einen alten Teller oder eine Kanne in der Hand halte und für mich ergattere.
“Findest du das wirklich schön?”

JAAAAAAAAAAA…, finde ich 😉

Hier ein paar Bilder für euch von meinen Behältern (gekauft bei Depot)
und meinen Flohmarktschätzen.
Wie ich zu dieser schwedischen Fläderbär-Flasche (Holunderbeersaft) gekommen bin, berichte ich euch die Tage….
Fläderbär, was für ein schönes Wort.
  Meinen
alten großen Aufbewahrungskorb, den ich ursprünglich mit meinen
Lieblingszeitschriften bestückt hatte, dient jetzt als
Altpapierbehälter.

 

 Hier mal den Blick vom HWR in den Flur.

Diese alte Zwiebeldose habe ich weiß gestrichen und
nutze sie nun für Knoblauch.

 

 

Mein Fleischwölfchen wird nur für Dekozwecke verwendet.Für meine Kitchenaid habe ich bereits alle notwendigen Aufsätze.

Daher ist der kleine Wolf nur zum anschauen oder
ein weiteres Dekoteil zum abstauben 😉

Betrachtungsweisen sind ja bekanntlich unterschiedlich, auch innerhalb der Familie *schmunzel*…Was willst du denn damit ?

Tja, so ist es halt … es gibt so viele schöne Dinge,
die kann man doch nicht einfach liegen lassen, oder ?

Habe mir noch weitere kleine Schätzchen vom Flohmark mitgebracht.
Demnächst mehr davon.
Habt ihr auch Flohmarktschätze zuhause?
Ich lieb es…immer auf der Suche nach etwas Besonderem mit Geschichte.
Diesen alten Teller von Hutschenreuther konnte ich auch nicht liegen lassen.
Manchmal muss man sich eben selbst eine kleine Freude machen.
 Nech…;-)
 In diesem Sinne, macht es euch nett.
Ich wünsche euch einen zauberhaften Start ins Wochenende.

3 Kommentare

  • Antworten stines zuhause 11. September 2015 um 03:22

    Liebe Matilda,
    Flohmarkt, das ist Gesang in meinen Ohren….zu gern bin ich dort und zuuu gern nehme ich wenigstens ein Teilchen mit. Mein Jüngster ist schon ganz auf meiner Spur und findet die meisten Dinge richtig toll. Er sucht sogar selbst mit aus. Dann sind wir schon zwei gegen den Rest der Familie – grins.
    So einen Abstellraum habe ich auch, aber der ist nicht so toll. Jetzt hätte ich Lust ihn umzugestalten, aber die Arbeit ruft und ich muss los…deine Bilder nehme ich in Gedanken mit und auf dem Weg zur Arbeit wird mir einfallen wie ich unseren schöner gestalten kann.
    Ich wünsche dir einen schönen Tag – Stine –

  • Antworten Tinka von Tinkas Welt 11. September 2015 um 06:07

    Jede Menge Flohmarktschätzchen :-)) Eins meiner Hobbys, Flohmärkte. Siehst Du, ich muss unten im Keller auch dringend aufräumen. Naja, am Wochenende soll es ja regnen. Schön ist Dein Raum geworden!
    LG
    Tinka

  • Antworten Wunschtraumgarten 11. September 2015 um 08:15

    Ohja, alles rein und Tuere zu…das kenne ich auch.Bzw. KANNTE ich auch, den wir haben uns letztes Jahr auch aufgerappelt und haben im HWR ausgemistet, gestrichen, gesaegt und gebaut.Irgendwo gibt es da auch Bilder in meinem Blog.
    Flohmarktschaetze nehm ich auch sehr gern mit, meistens finden sie aber einen Platz im Garten.
    Achso und fuer die Kitchenaid, hast du da auch den Pastaaufsatz? Den wuerde ich mir naemlich gern zum Geburtstag wuenschen..wenn ja, bist du zufrieden??
    GLG die Karo

  • Kommentar verfassen

    %d Bloggern gefällt das: