Röda Hus

Mitbringsel aus Schweden & Dänemark!

15. November 2015

 

Hej meine Lieben,
mit schönen Erinnerungen im Gepäck möchte ich euch heute auf einen herbstlichen Rundgang durchs Röda Hus mitnehmen, bevor es vorweihnachtlich wird.Jetzt, wo es schon früh dunkel wird, machen wir es uns abends gerne muckelig.

Unsere Petroleumlampe aus Messing, von Karlskrona (Schwedens älteste Lampenfabrik), ist ein Mitbringsel aus Göteborg und wird jeden Abend angezündet.

So schön es auch in Skandinavien war, um so schöner ist es doch wieder Zuhause zu sein.

Ein bisschen Schweden habe ich mir mitgenommen.
Wohnzeitschriften, Schokolade, Kerzenständer und buntes Porzellan.

Raus aus den Kuschelpuschen, eingekuschelt in meinem Lieblingssessel, genieße ich die herbstlichen Abende in unserem kleinen Schwedenhaus.

Die letzten Sonnenstrahlen werden auf der Veranda eingefangen.

Die schönen Motivtassen mit Michel und Ida sind ein Mitbringsel aus Vimmerby.

Das dunkelrote Kissen haben wir im Hay Flagship-Store in Kopenhagen gekauft.

Es ist neu im Sortiment und passt, wie ich finde, herrlich in die herbstliche Zeit.

Diese Karaffe stand schon seit einiger Zeit auf meiner Wunschliste.
Sie ist aus Göteborg von Artilleriet und kann auch nur dort erworben werden.

Es gibt aber auch einen Onlineshop.

Ich war jedoch sehr froh, dass ich mir die Karaffe einmal persönlich Vorort anschauen konnte.
In der Regel muss ich einmal davor gestanden haben und mir auch sicher sein, dass ich mich dafür begeistern kann.
Gerade meine Mitbringsel sind schwierig in Deutschland zu beziehen.Ein Direktversand aus Schweden ist möglich, aber die Versandkosten sind leider nicht besonders günstig und ich kaufe auch nicht gerne ins Blaue.

Apropos „Blaue“, die Karaffe gibt es in verschiedenen Ausführungen in klar, blau und grün.

Ich habe mich für die grüne Karaffe entschieden.

Macht sich auch gut als Blumenvase, findet ihr nicht auch?

Das grüne Kissen ist von Svenskt Tenn aus Göteborg.

Ich liebe natürlichen Erdtöne in Kombination mit Grün und Messing/Gold.

Das goldene Besteck ist doch einfach der Knaller und nicht nur für eine festliche Tafel geeignet.

Das Besteck ist von House Doctor.

Die Tischsets Stockholm und die Gläser mit Goldrand sind ebenfalls von Svenskt Tenn aus Göteborg.(Tinna)

Die Kerzenständer „Kubus 1“ aus Messing von by Lassen haben wir frisch aus Kopenhagen mitgebracht.
Sie wurden gerade ausgepackt und waren noch nicht ausgezeichnet, meine Farbe…da konnte ich doch nicht vorbeilaufen ohne zuzugreifen.

Diesen Kunstdruck haben wir in der Galarie Paper-Collective gesehen.

Nun ziert dieses Bild unsere Wand und ich bin total glücklich mit diesem schönen Pinienzapfen-Druck.

Das Poster bildet den weltgrößten Tannenzapfen 1:1 ab.

Diesen Untersetzer aus Messing in der Form Skandinaviens nutze ich für meine Teekanne.

Ich hoffe, die kleine goldige Rundführung hat euch gefallen

und wünsche euch einen schönen gemütlichen Sonntag.

Ich werde den heutigen Sonntag nutzen und die Adventskalender für meine Kinder vorbereiten.

Im nächsten Post gibt es mehr davon.

 

%d Bloggern gefällt das: