Röda Hus

Filzkugelteppich von Sukhi, ein kleines Kunsthandwerk!

18. September 2016

Hej meine Lieben,

heute möchte ich Euch ein ganz besonderes Kunsthandwerk vorstellen.

Es ist ein Filzkugelteppich aus Nepal von Sukhi.

Sukhi arbeitet direkt mit den Kunsthandwerkern zusammen von denen die Teppiche gefertigt werden.

Sukhi arbeitet ohne Lagerhallen und ohne Zwischenhändler.

Die Teppiche werden nur auf Bestellung gefertigt und sind somit maßgeschneidert.

Innerhalb von vier Wochen wird der Wunschteppich gefertigt und von den jeweiligen Kunsthandwerkern direkt aus Nepal versendet.

In Nepal bedeutet Sukhi „glücklich“.

Es ist sehr schön einen Teppich zu kaufen mit der Gewissheit, dass die Kunsthandwerker hinter den Kulissen fair behandelt werden.

Etwa die Hälfte des Nepal-Teams ist für die Herstellung der Filzbällchen verantwortlich.

Die andere Hälfte konzentriert sich auf die eigentliche Teppich-Herstellung.

Wenn eine Kunsthandwerkerin zu Hause einen Teppich fertiggestellt hat, bringt sie ihn einfach in eine der Werkstätten in Kathmandu. (Quelle Sukhi)

Gute Arbeitsbedingungen und ein hervorragendes Gehalt werden von Sukhi garantiert.

Aus über 60 Farben kann man seinen individuell ausgesuchten Teppich herstellen lassen.

Für die Fertigung eines einzelnen Teppichs sind bis zu 10.000 kleine Filzbällchen nötig.

Tausende Filzbällchen wurden sorgfältig von Hand gerollt und verarbeitet.

Ich habe mich für den schlichten unifarbenen Filzkugelteppich “Shirisha” in Rund entschieden.

Ein herzliches Dankeschön geht an “Sonu Gurung”, sie hat unseren schönen Teppich gefertigt.

Am Tag der Lieferung war ich im Garten, auf der Veranda habe ich das gute Stück direkt ausgepackt.

..Tada..ist er nicht super schön!

teppich2

Wilma hatte es sich gleich bequeme gemacht, dabei ist der Teppich nicht für unsere Fellnase bestimmt.

teppich3

Der Teppich wurde hochwertig verarbeitet und sieht wirklich klasss aus.

Ein kleines Unikat.

teppich5

Wenn die Kunsthandwerkerin einen Teppich fertiggestellt hat, wird ihr Name auf einem Etikett am Teppich angebracht.

teppich10

teppich6

Wilmas Blick…”Wie jetzt, der Teppich ist nicht für mich?” NÖÖÖÖÖ

Ja… so sieht es aus. Ist nicht immer: “Alles für den Dackel, alles für den Club!” 😉

teppich8

Seinen zukünftigen Platz hat der schöne Teppich mittlerweile eingenommen.

Er liegt im Zimmer meiner Tochter und sie ganz begeistert von diesem kuschelweichen Filzkugelteppich.

Ich bin es übrigens auch!

zimmer1

Ich wünsche Euch einen schönen Sonntag!

Herzliche Grüße

matilda

Kooperation mit Sukhi

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

3 Kommentare

  • Antworten Jen 18. September 2016 um 17:29

    Oh der Teppic gefällt mir super gut….
    Ich liebäugel da auch schon mit…….
    Ganz liebe Grüße Jen

  • Antworten Sukhi - Kitti 9. Oktober 2016 um 15:51

    Dein Teppich ist absolut wunderbar! Und dein Hund ist super süß auf dem Teppich 🙂 Das Sukhi Team wünscht dir alles Gute!

  • Antworten johelpsma 13. Oktober 2016 um 21:37

    Der sieht sehr kuschelig aus!!
    ÖG
    Johanna (alias zjinzjit)
    🙂

  • Kommentar verfassen

    %d Bloggern gefällt das: