Röda Hus

DIY Wolkenkissen

4. Juni 2017

Heute wird es höchste Zeit für ein weiteres DIY zum Thema “Teenager- oder Kindergeburtstag”.

In meinem letzten Blogpost habe ich Euch die Idee Cookies Backmischung im dekorativen Glas vorgestellt.

Jetzt zeige ich Euch eine weitere Idee, die sich schnell und einfach auf Kindergeburtstagen umsetzten lässt.

 Als ich Geschenkpapier für meine Tochter zum Geburtstag gekauft habe, hat mich das Wolkenpapier inspiriert und somit war die Idee geboren mit den Geburtstagsgästen Wolkenkissen zu nähen.

Im Vorfeld habe ich aus weißem Baumwollstoff zehn kleine Wolkenkissen genäht.

Die Mädchen mussten die Kissen wenden und mit Textilfarbe individuell bemalen und gestalten.

Im Anschluss wurden die Wolkenkissen mit Füllwatte befüllt und von den Kindern eigenständig an der Wendeöffnung zugenäht.

Ich musste nicht helfen und die Mädchen hatten viel Spaß daran ihr eigenes Mini-Kissen fertigzustellen.


Hier ein paar Inspirationen für Euch.

Ich wünsche Euch einen schönen restlichen Pfingstsonntag.

Morgen gibt es etwas ganz Besonderes zu feiern und ein Giveaway wartet auf Euch.

Freue mich auf Euren Blogbesuch.

Herzliche Grüße

 

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Keine Kommentare

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: