Röda Hus

Küchen Make-Over

30. Juli 2017

Unsere Küche hat, genau wie das Wohnzimmer, ein kleines farbliches Make-Over erhalten.

Die original schwedische Küchentapete habe ich über dem Fliesenspiegel entfernt und die Wand hellgrau gestrichen.

Die Milchglas-Türen der Kücheninsel habe ich mit Glasfolie beklebt.

Als wir vor über zwei Jahren das Haus gekauft hatten, war die Küche bereits drin.

Gerne hätte ich die Küche nach meinen Wünschen gestaltet, sie befindet sich jedoch in einem tadelosen Zustand, sodass wir sie vorläufig noch drin lassen werden.

Ich träume von einer Küche in hellgrau mit Messingbeschlägen, einer Arbeitsplatte aus Marmor, Metrofliesen als Fliesenspiegel, die Spüle direkt unter dem Fenster und der Wasserhahn wäre ebenfalls aus Messing.

Auf Pinterest habe ich eine Küche entdeckt, die meiner Wunschküche entspricht und auch die Wandlampen, sind zufällige die selben, die wir uns bereits im Vorfeld ausgesucht haben.

Bild-Quelle Pinterest

Aber  vorläufig wird unsere Küche erstmal so bleiben wie sie ist und ich muss weiter von meiner Traumküche träumen.

Mit kleinen Make-Overs kann man auch kleine Veränderungen schaffen.

Vorher:

Küche mit Mustertapete und Vitrinentüren … zu der Zeit noch unbeklebt.

Nachher

Küchenwand gestrichen

Endresulatat:

Wand gestrichen, Folie von außen auf die Glastüren angebracht

 Auch auf dem Küchenregal steht ein kleines Sammelsurium an Geschirr in Blau-Weiß

Die einzigen Störenfriede, die wir in Kürze noch beseitigen möchten, sind die Deckenlampen über dem Küchenblock und den Kabelsalat.

Die passenden Lampen haben wir uns bereits dafür ausgesucht.

Wie unsere Wohnzimmerlampe werden es ebnefalls Hängelampen von Gubi.

Uns schweben eine Wandlampe und zwei Deckenlampen vor, vielleicht verzichten wir auch auf eine Wandleuchte und entscheiden uns für eine Lampe, die über dem Fenster hängt.

Sobald wir eine Entscheidung getroffen haben, werden die neuen Lampen kaufen gehen.

Hier ein Vorgeschmack von unseren Wunschlampen.

Bild Quelle: Gubi

Euch einen schönen Restssonntag.

Nächste Woche zeige ich Euch ein paar Bilder aus unserem Garten und den Kinderzimmern.

Bis dahin.

Lieben Gruß

Merken

Keine Kommentare

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: