Röda Hus

Ikea Strandmon Ohrensessel Make-Over mit Prettypegs

27. November 2017

  Hallo meine Lieben,

draußen ist es mittlerweile ziemlich ungemütlich und kalt geworden.

Wolldecken auf dem Sofa, Kerzen auf dem Tisch, eine Kanne Tee, Lammfell und Textilien sorgen für Gemütlichkeit an kalten und dunklen Herbsttagen.

Die beste Zeit es sich mit einem guten Buch, einer Tasse Tee oder einem Glas Rotwein abends kuschelig zu machen.

Vor einiger Zeit haben wir uns zwei Sessel mit Fußhocker bei Ikea gekauft.

Diesen klassischen Ohrensessel kennen bestimmt die meisten von Euch.

Der “Strandmon” ist eine Ikea Hommage aus den 50er Jahren.

Quelle: Ikea

Der Ohrensessel ist super bequeme und sieht urig aus, nur die Beine haben mir überhaupt nicht gefallen.

Unser Parkettboden ist aus Nussholz und die Beine vom Strandmon Sessel sind in Buche gehalten.

Somit habe ich für unsere beiden Ohrensessel neue Füße bei Prettypegs in Teak bestellt.

Die Beine habe ich wohlgemerkt selbst gekauft und bezahlt, keine Werbung.

Die Beratung war klasse, das Bestellen super unkompliziert und die Lieferung aus Schweden erfolgte auch ziemlich zügig.

Prettypegs hat sich auf Möbelbeine und Zubehör für Ikea-Möbel spezialisiert.

Ich kaufe gerne beim Schweden ein, die Ikea-Möbel sind bezahlbar, bequeme und mit Sicherheit nicht minder an Qualität als teure Designstücke.

Natürlich sind die Möbel ein Massenprodukt, aber man kann seinen Möbeln ganz einfach einen individuellen Look verleihen.

Ihr kennt mit Sicherheit das Ikea Hacks Prinzip?

Ikea Hacks Ideen sind vielseitig und für jedes Budget geeignet.

Die Idee besteht darin mit kleinen Kniffen Ikea Möbel zu verschönern oder Möbel umzufunktionieren.

Es gibt sogar eine eigene Internetseite dafür, vielleicht wollt Ihr dort mal in Ruhe stöbern und Euch Anregungen holen.

In fast jedem Haushalt steht das ein oder andere Möbelstück vom Schweden und daher finde ich individuelle Personalisierung durch andere Möbelbeine fantastisch.

Die Auswahl an Möbelbeinen, Formen und Farben bei Prettypegs ist groß.

Ich bin super zufrieden mit dieser Entscheidung und dem Endresultat, die Sessel sehen jetzt viel wertig aus.

Für mich ist dieses Make-Over ein voller Erfolg!

Lesen, Tee trinken, Kuchen essen und relaxen, so könnte doch jedes Wochenende aussehen, oder?

Schade, dass diese nur immer so schnell um sind.

Mit Lammfell und Kissen wirken die Sessel doch gleich noch viel kuscheliger und der helle Bezug wird auch nicht sofort schmutzig.

Die Beine passen perfekt zu unserem Fußboden und durch den goldenen Abschluss wirken die Ohrensessel nun viel eleganter.

Vom Sessel aus hat man den perfekten Blick in den Garten und man kann wunderbar die Vögel beobachten.

Die goldenen Akzente wiederholen sich durch den Barwagen und der Stehlampe.

Wer meinen Blog schon etwas länger liest, weiß das ich goldene Akzente aus Messing liebe.

Die letzten herbstlichen Impressionen für dieses Jahr, die Vorweihnachtszeit beginnt an diesem Wochenende.

In meinem gestrigen Blogpost habe ich über unseren alten Tisch aus antiken Holz berichtet, den wir im Gartenhaus als Pflanztisch genutzt haben.

Durch unseren Städtetrip in Göteborg habe ich mich dazu inspirieren lassen, den Tisch wieder als Esstisch zu nutzten.

Hier die versprochenen Bilder von unserem Tisch im Wohnzimmer.

Ich wünsche Euch einen wunderschönen Start die Woche.

Eure

4 Kommentare

  • Antworten Sandra 28. November 2017 um 15:53

    Hallo Matilda,

    ein wunderschönes Wohnzimmer.
    Woher hast du die Lammfelle?

    Liebe Grüße
    Sandra

    • Antworten Matilda 28. November 2017 um 16:22

      Vielen lieben Dank, Sandra!
      Die Felle sind ebenfalls von Ikea.
      Liebe Grüße Matilda

  • Antworten Tinka 28. November 2017 um 19:26

    Mir ist der Ohrensessel bei IKEA neulich auch direkt ins Auge gefallen, ich finde ihn absolut klasse, hab auch schon überlegt, wo ich ihn hier unterbekomme. Aber mit den anderen Beinen wirkt er zudem so viel edler und noch viel eleganter! Super Idee!
    LG
    Tinka

    • Antworten Matilda 28. November 2017 um 19:35

      Liebe Tinka, vielen lieben Dank für Deine lieben Worte. Ich bin auch sehr glücklich über dieses Make-Over. Dir einen schönen Abend 🙂 Liebe Grüße Matilda

    Kommentar verfassen

    %d Bloggern gefällt das: