Röda Hus

Prints von Poster Store

19. April 2019

Meine Lieben,

Prints kom­ple­men­tie­ren den individuellen Einrichtungsstil.

Sie geben Deiner Einrichtung die persönliche Handschrift.

Mit der Auswahl der Motive, die Anordung der Bilder und der Materialwahl der Bilderrahmen kannst Du Deiner Kreativität freien Lauf lassen und Deinem Zuhause eine persönliche Note verleihen.

Nachdem wir das Wohnzimmer vor wenigen Monaten umgestaltet hatten, fehlte eine Komponente um dem Wohnzimmer den nötigen Schliff zu geben.

Anfänglich dachte ich, dass ein Bücherregal die Kaminwand ausfüllen könnte, doch die Wand wirkte eher erschlagen durch zu viele Elemente.

Es wirkte unruhig und ungemütlich auf der kleinen Fläche.

Die Kooperatiosanfrage von Poster Store kam daher sehr gelegen.

Bilder, die die Wand ausfüllen, individuell zusammengestellt wie eine Bilder-Collage, waren die Lösung.

Die Auswahl von Poster Store ist gigantisch, trotzdem viel mir die Auswahl nicht schwer.

Die Wahl fiel auf Bilder, die mich spontan angesprochen haben und nicht Mainstream sind.

Bilder müssen mich begeistern, schließlich sind sie alltäglich present.

Falls Ihr gerade auf der Suche nach neuen Prints für Euer Zuhause seid … mit dem Rabattcode „roeda-hus30“ erhaltet Ihr 30 % Rabatt auf die wunderschönen Prints Poster Store.

Der Code ist bis zum 30.4 um 22 Uhr gültig (Selection Kollektion ist von dieser Aktion ausgeschlossen) Die Auswahl ist großartig und die Motive zauberhaft.

Die schönen Poster mit verschiedenen Motiven zieren jetzt unser Wand und ich liebe jedes einzelne Motiv.


Das Zitat Poster von Oscar Wild hat mich sofort verzaubert.

With freedom, books, flowers, and the moon, who could not be happy?

Oscar Wild

Mit Oscar Wild verbinde ich Kindheitserinnerungen. Meine Mutter hat uns immer in der Adventszeit die Geschichte vom selbstsüchtigen Riesen vogelesen. Eine zauberhafte Geschichte ….

Die Frau mit den Engelsflügeln fand ich ganz zauberhaft, dass Schattenspiel und die filigrane zarte Erscheinung haben mich sofort angesprochen.

Mein Tipp für Euch, sucht Euch in Ruhe die gewünschten Motive aus.

Erstellt eine Collage und ordent die Bilder an.

Falls ihr Euch die Anordung räumlich nicht gut vorstellen könnt, machte es wie ich.

Ich habe die Formate in Originalgröße aus Zeitungspapier zusammen geschnitten und an die Wand gehangen, so kann man eine vorläufige Vorstellug der Anordung gewinnen und das Gesamtbild auf sich wirken lassen.

In der Küche hängt ein Pasta Bild.

Herrlich, wer kennt das nicht? Ich gehöre ja zu der Fraktion die vor und nicht nach der Party der Hunger packt, daher musste ich auch so über das Bild schmunzeln und nun hängt es in der Küche.

In diesem Sinne, hoffe ich Euch gefällt meine neue Bilderwand genauso gut wie mir 😉

Euch einen schönen, sonnigen und entspannten Karfreitag.

Eure

*In Kooperation mit Poster Store

%d Bloggern gefällt das: