Röda Hus

Emmas Mädchenzimmer

20. August 2019

Hallo meine Lieben,

in Emmas Zimmer haben wir die Wände mit etwas Wandfarbe aufgefrischt.

Bilder und sommerlich leichte Vorhänge aufgehangen.

Ein kleines, helles und freundliches Jugendzimmer für eine junge Dame.

Ich liebe dieses kleine Zimmer mit Blick in den Garten, in dem die Obstbäume stehen.

Emma hat sich die Beach-Motive selbst ausgesucht. Ein wenig Summerfeeling in den eigenen vier Wänden. Emmas Zimmer ist nicht das größte. Wir haben alles sehr komprimiert und versucht den Raum optimal zu nutzen.

Auf 9 qm hat hier alles seinen Platz, das Bett lässt sich ausziehen und dient tagsüber als Sofa, der Schreibtisch bietet viel Stauraum und für Kleiderschrank, Kommode und Schmincktisch ist auch noch Platz.

Die Knöpfe der Schubladen, habe ich am Bett, Nachttisch, Kommode und Schmincktisch ausgewechselt. Goldene Akzente spiegeln sich in den Bilderrahmen ebenfalls wieder.

Wichtig ist bei kleinen Zimmern den Raum hell zu gestalten und sich auf zwei bis drei Farben zu begrenzen.

Emmas Wand ist in Cornforth White von Farrow & Ball gestrichen, diese Farbe haben wir auch im Wohnzimmer, Küchenbereich und Schlafzimmer. Cornforth White ist ein dezenter Neutralton. Er ist weder zu warm, noch zu kühl. Der kleine Raum strahlt durch den neutralen Ton eine beruhigende Atmosphäre aus. Goldene Akzente und Rosatöne schaffen kontrast, auch Türkistöne kommen hier gut zur Geltung.

Der neue Sessel steht mittlerweile in Emmas Zimmer, da passt er doch viel besser rein. Was meint Ihr?

Emils Zimmer wird kommendes Wochenende umgestaltet.

Ratet mal, in welcher Wandfarbe Emils Zimmer gestrichen wird.

Na, könnt Ihr es Euch denken?

Morgen zeige ich Euch weitere Garten-Impressionen aus dem Juli.

Ich finde, wir komme ganz gut durch … oder was meint Ihr?

Bald seid ihr wieder auf dem aktuellen Stand.

Habt einen schönen Tag.

Eure

Werbung ohne Auftrag
%d Bloggern gefällt das: