Röda Hus

Happy Halloween Cupcakes & Sugar Cookies

31. Oktober 2019

Hallo meine Lieben,

ich wünsche Euch einen schönen Feiertag.

Wir haben den freien Vormittag genutzt, um Plätzchen und Muffins zu backen.

Passend zum heutigen Halloween haben wir uns für die schaurig lustige Plätzchen und Cupcake -Variante entschieden.

Es hat viel Spaß gemacht gemeinsam die Plätzchen zu verzieren.

In der Wochen bleibt wenige Zeit fürs backen.

Der Plätzchenteig ist ein klassischer Mürbeteig

Heute werden die bunten Hexen, Totenschädel, Geister und Katzen vernascht und an der Haustür verschenkt.

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist 4-4.jpg

Die Apfel-Cupcakes habe ich mit einem bunten Frischkäse Topping verziert.

Apfel-Muffins:

220g Mehl

100g Zucker

100g Margarine

2 Eier

1 Päckchen Vanillezucker

1/2 Päckchen Backpulver

1 kleine Tasse Milch

2 Äpfel

Zubereitung:

Mehl, Zucker, Margarine, Eier, Vanillezucker, Backpulver und Milch in eine Schüssel geben und mit dem Mixer vermengen. Geschnittenen Apfelstückchen hinzugeben und mit dem Teig gut vermengen.
Teig in die Muffinförmchen geben.
Im vorgeheizten Backofen bei 160 °C Umluft ca. 20 – 25 Minuten backen.

Topping-Zutaten:

100 g Butter

300 g Puderzucker

200 g Frischkäse

Lebensmittel-Pulver (Orange & Lila)

Die Masse vermengen und eine Stunde kalt stellen, im Anschluss die Masse im Spritzbeute auf die abgekühlten Muffins geben.

Mit den Kids werden wir es uns jetzt gemütlich machen und uns etwas schaurig kruseliges im Fernsehn ansehen, obwohl ich mich überhaupt nicht für Gruselfilme begeistern kann …

Liebe Grüße und einen schönen Abend.

Eure

%d Bloggern gefällt das: