Röda Hus

Mein Arbeitsplatz

27. Oktober 2019

Hallo meine Lieben,

heute zeige ich Euch meinen neuen Arbeitsplatz.

Mein ganz persönliches Reich, hier kann ich mich kreativ betätigen, meine Blogposts bearbeiten, basteln, Collagen erstellen und malen.

Ein eigenes Arbeitszimmer wäre natürlich perfekt, aber dieses zusätzliche Zimmer fehlt.

Jetzt wo die Tage kürzer werden, ist es ein schönes Plätzchen im Haus um zu arbeiten.

Platz für meine Papierschachteln, Utensilien, Blöcke und mein Zeichenmaterialien.

Meinen ganzen Tüddelkram kann ich jetzt schön platzieren und alles ist griffbreit. Nichts muss ich hier weggeräumt….

Der Schreibtisch Ingatorp von Ikea * ist ausklappbar, und somit habe ich die Möglichkeit meinen Arbeitsplatz zu erweitern. Den Griff habe ich durch einen goldenen ersetzt.

Im Garten gibt es jetzt nicht mehr viel zu tun und die Abende verlagern sich ins Haus. Die perfekte Jahreszeit um sich wieder Zeit zu nehmen etwas kreative zu sein.

Hier kann ich entspannt meine Termine planen und neue Pläne und Projekte schmieden.

Diesen schönen Kugelschreiber habe ich von meiner Tochter geschenkt bekommen.

Die kleinen Körbe sorgen zusätzlich für Ordnung.

Das schöne Maiglöckchen-Tapetenmuster zählte zu meinen Farvoriten. Dieses Muster kann ich mir fantastisch für den Flur vorstellen, aber auch gerahmt macht sich das Muster ganz gut.

Die letzten Herbstblüten habe ich vor dem Schauer gerettet und sie zu einem Kranz verarbeitet. Dieser hängt jetzt über meinem neuen Arbeitsplatz.

Ich wünsche Euch einen schönen Sonntag Abend und einen guten Start in die neue Woche.

Eure

*Werbung ohne Auftrag

%d Bloggern gefällt das: