Röda Hus

Schneestille

5. Januar 2016
Hej meine Lieben,

pünktlich zum Jahresbeginn hat es begonnen zu schneien….

„Winterwonderland“

Die Kinder haben sich sehr gefreut, als wir am Sonntag Morgen die Vorhänge öffneten und alles mit Schnee bedeckt war.

Ich habe mich übrigens auch sehr über die Schneedecke gefreut,
ein viel zu seltener Anblick 😉

Ich liebe die Stille im Schnee, die eiskalte Luft, das knirschen unter den Stiefeln und die weiße Winterlandschaft.

Vor dem Haus haben meine Beiden Eislichter gebaut und eine
Schneeballschlacht veranstaltet.

Wilma, unsere Dackeldame, ist wie ein Schneehase durch den Garten gehoppelt.
Die kleine verrückte Fellnase.

Abends haben wir die Eislichter angezündet.

Ich fand den Anblick so schön, da habe ich gleich diesen Moment der Schneestille eingefangen.

Schön, dass die Kinder doch noch in den Winterferien in den Genuß einer weißen Winterlandschaft gekommen sind.

Auf der Veranda haben wir abends ebenfalls Kerzen angezündet und das Lichtspiel im Schnee vom Verandafenster aus genossen.

Hier ein paar winterliche Bilder für Euch…

Schneelichter vor dem Haus

 Kerzenschein auf der verschneiten Veranda

Ich wünsche Euch einen schönen Wochenstart.

 Herzliche Grüße

 

%d Bloggern gefällt das: