Röda Hus

Gartenimpressionen & Loungemöbel für die Veranda

25. Juni 2017

Hej meine Lieben,

einige Tage sind bereits seit meinem letzten Blogpost verstrichen.

Die Sommerferien haben bereits bei uns vor wenigen Tagen begonnen und wir lassen deshalb alles langsam und entspannt angehen.

Wir genießen den Ferienbeginn im Garten, ich miste derzeit unsere Kleiderschränke aus, frühstücken spät mit den Kindern, planen kleine Ausflüge und genießen die Entschleunigung.

Wir machen es uns richtig gemütlich, ohne Verpflichtungen und Termindruck.

Das ist doch einfach Luxus, für mich jedenfalls.

In diesen Sommerferien ist kein großer Urlaub geplant. Die Arbeitswochen waren immer so vollgepackt und der Alltag relativ hektisch.

Ich freue mich einfach auf die Zeit zuhause. Einmal wieder klar Schiff machen im Haushalt und den Urlaub entspannt mit meiner Familie verbringen.

Nach der Gartenarbeit der letzten Tage habe ich ein paar Bilder eingefangen.

Es wurde auch mal wieder höchste Zeit für ein paar Gartenimpression auf meinem Blog, oder?

In den letzten Wochen habe ich noch ein paar Bilder von den blühenden Rhododendren an der Einfahrt eingefangen.

Die blühende Jahreszeit im Garten mag ich so gerne, schnell kann man ein paar gepflückte Blüten aus dem Garten auf den Frühstückstisch stellen.

Die Veranda haben wir bis vor kurzem als Essplatz genutzt.

Im Frühjahr stand noch eine weiße Hollywoodschaukel auf unserer Veranda, es war ein gemütliches Plätzchen.

Sie nahm jedoch ziemlich viel Platz ein, daher haben wir uns von dem guten Stück getrennt.

Wir verbringen sehr gerne viel Zeit auf der Veranda.

Mein Wunsch war, dass die Veranda zu einem Platz wird, der komfortabel Platz für die Familie bietet.

Eine Lounge sollte her, auf der wir mit der ganzen Familie gemütlich sitzen können, den morgendlichen Kaffee trinken, lesen, relaxen und es uns abends mit einem Glas Wein gemütlich machen.

Diese Idee wurde am ersten Urlaubstag gleich umgesetzt, damit wir den kompletten Urlaub Gebrauch von dieser neuen Sitzecke machen können.

Wir haben sie auch bereits zum Mittsommer eingeweiht.

Ich bin super zufrieden mit dieser Entscheidung, die Essecke ist gewichen. Im Garten ist noch ein zusätzlicher Essplatz.

Die Kinder sind sehr begeistert von dieser Kuschelecke und machen es sich dort gerne gemütlich.

Nächste Woche wird die Sitzecke noch etwas vergrößert, damit auch unsere Gäste genug Platz finden.

Nun steht lauen Sommernächten nichts mehr im Weg.

Ich verstehe gar nicht, warum wir das nicht schon früher gemacht haben.

Eine Lounge ist einfach klasse, das perfekte Sofa für den Garten.

Einfach herrlich und ein Nickerchen kann man hier auch prima halten.

Ich bin schwer verliebt in diesen Sitzplatz und freue mich morgens schon darauf meinen Kaffee hier zu genießen.

Im Garten blüht es, im Hochbett wachsen Tomaten, Salate, Gurken und Paprika.

Bald ist Blaubeeren-Zeit

Im Haus hat sich nichts getan, die Veranda ist derzeit unser zweites Wohnzimmer.

Ich wünsche Euch einen schönen Sonntag.

Allen Lesern die derzeit auch Urlaub haben, wünsche ich eine zauberhafte Zeit und den anderen einen guten Start in die neue Woche mit einem entspannten Wochenbeginn.

Herzliche Grüße

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

2 Kommentare

  • Antworten silentsunshinereads 27. Juni 2017 um 21:19

    Hallo Matilda,
    ich schaue immer gerne bei dir vorbei und wollte dir daher mal einen Kommentar da lassen 🙂 Euer Haus samt Garten ist wunderschön, ihr habt es euch so gemütlich gemacht. Egal ob im Haus, auf der Veranda oder im Garten. Da könnt ihr euren Urlaub wirklich genießen, da braucht man gar nicht in die Ferne 🙂 Danke für diese wunderbaren Impressionen. Genießt euren gemeinsamen Urlaub und lasst es euch gut gehen,
    viele liebe Grüße,
    Anne

  • Antworten Bianca 6. Juli 2017 um 08:15

    Die Bilder sind wunderschön. Vor allem die neue Lounge gefällt mir sehr, sie sieht sehr gemütlich aus.
    Viele Grüße Bianca
    http://ladyandmum.blogspot.de

  • Kommentar verfassen

    %d Bloggern gefällt das: