Röda Hus

Neues Röda Hus Logo, illustriert von Suliko

6. Dezember 2017

Meine Lieben,

ich wünsche Euch einen wunderschönen Nikolaus-Tag.

Für mich ist es heute ein ganz besonderer Tag und das liegt nicht nur am gut gefüllten Nikolausstiefel.

Der wahre Grund ist, dass mein Blog “Röda Hus” heute ein neues und professionell designtes Logo erhält, welches ich Euch nun präsentieren darf.

Ich freue mich so sehr über das liebevoll entworfene Logo, welches mich vor unserem roten Schwedenhaus darstellen soll.

Illustriert wurde das Logo von der Designerin Suliko Matyas-Faye, die meine Vorstellung perfekt umgesetzt hat.

Im Jahr 2015 habe ich meinen Blog Röda Hus ins Leben gerufen.

Das damalige Logo hatte ich selbst entworfen.

Mir schwebte immer ein anderes Logo vor, aber ich hatte keine konkrete Vorstellung wie das Logo aussehen könnte ohne zu kindlich zu wirken.

Ich habe mir viele Illustrationen von Schwedenhäusern angeschaut, aber die passende Inspiration habe ich nicht gefunden.

An der Umsetzung wäre es sowieso gescheitert, da ich keine Illustratorin oder Grafikerin bin.

Doch durch eine glückliche Fügung habe ich Suliko kennengelernt.

Suliko ist Designerin und lebt mit ihrer Familie in Paris.

Sie hatte freie Hand. Fest stand nur, dass es ein Schwedenhaus Logo mit Matilda werden sollte.

Auf das Endresultat war ich sehr gespannt. Sulikor hat die Idee fanatstisch umgesetzt.

Ich war ganz gerührt als ich erkannt habe, dass es tatsächlich unser Hauseingang ist, den Sulikor illustriert hat.

Persönlicher kann ein Logo nicht sein, oder?

Suliko hat nicht nur das Logo für meinen Blog und meinen Instagram-Account Röda Hus entworfen, sondern auch für meinen zweiten Instagram-Account “Geliebtes Schwedenhaus“.

Vor einigen Monaten habe ich zusammen mit meiner Mutter den Account “Geliebtes Schwedenhaus” ins Leben gerufen.

Dieser Instagram Account ist eine Community für alle Skandinavien-Liebhaber!

Wir reposten skandinavische Landschaften, Rezepte, Schwedenhäuser und alles was man mit Skandinavien verbindet.

Meine Mutter (Adelheids-Ideenreich) lebt selbst auch in einem Schwedenhaus.

Unsere Leidenschaft für Skandinavien teilen wir mit unseren Community.

Wir freuen uns einfach riesig über diese fantastischen Logos, die Suliko für uns entworfen hat.

Suliko hat sich zu einem privaten Interview Zeit genommen, damit Ihr mehr über die in Paris lebende Designerin erfahren könnt.

Interview mit Suliko…

Liebe Suliko,

bitte erzähl uns ein bisschen über dich:

Wie alt bist du, was machst du beruflich und wie würdest du deinen Charakter beschreiben?

Kurz vor Weihnachten werde ich (schon) 54 !

Ich bin diplomierte Modedesignerin und arbeite als freiberufliche Designerin für ein pariser Trendbüro und als Illustratorin für verschiedenste Kunden.

Es ist eine heikle Angelegenheit, sich selbst zu charakterisieren … fröhlich und sensibel!

Wie lange bist Du bereits als Illustratorin tätig?

Seit 28 Jahren.

 Woher kommt deine Leidenschaft fürs Zeichnen ? Wer oder was inspiriert dich, wo sammelst du Ideen?

Alles und Jeder!

Eigentlich sehe ich mein gesamtes Umfeld in gezeichneten Bildern. Daher habe ich auch einen Berg von Skizzenbüchern mit unendlich vielen Ideen, die ich irgendwann hoffentlich alle noch realisieren kann!

Zeichnen ist die Sprache in der ich mich am besten ausdrücken kann.

Das war schon im Kindergarten so.

Sind Deine Illustrationen bereits in Büchern veröffentlicht worden?

Ja. Ich hatte das grosse Vergnügen kabarettistische Kurzgeschichten von Dr. Elisabeth Heinemann « Die digitale Leichtigkeit des Seins » und ein französisches Jugendbuch « l’été du loup » von Jeannine Anziani, zu illustrieren .

 Was zeichnest Du am liebsten?

Humoristische Szenerien, Situationen und Bilder, die dem Betrachter ein Lächeln entlocken.

Ich liebe die Natur, insbesondere Tiere und Blumen, daher wohl auch die vielen floralen Themen.

 Du lebst in Paris, bist Du gebürtige Französin?

Nein, ich bin in Deutschland geboren und habe ungarischen Wurzeln.  Nach meinem Studium wollte ich ein bischen Auslandserfahrung sammeln und dachte, hach, geh’ste mal für ein Jahr nach Paris … tja, nun lebe ich hier schon seit 28 Jahren.

Worauf legst du bei der Gestaltung Deiner Illustrationen wert und wie würdest Du Deinen Stil beschreiben?

Die Liebe zum Detail, fröhliche Farben und eine gewisse Klarheit finden sich wohl in jedem meiner Bilder.

Mein Sti ? Vielleicht ein wenig Retro…

Drei Dinge die wir noch nicht über Dich wussten?

1. Ich habe einen zweiten Instagram-Account für meine Modeillustrationen.

Wenn Du neugierig bist schau hier

2. Ich wollte eigentlich immer in Italien leben (smile)

3. Mein Mann ist Franzose, meine liebe Tochter perfekt zweisprachig ist und unsere arme Katze muss mit uns immer zwischen Paris und Deutschland hin und her reisen!

Bei Dir vergeht kein Tag ohne?

 ..den 5 o’clock Tea, lachen und mindestens 1-2 neue Ideen in einem meiner 100 Skizzenbücher festzuhalten!

Vielen lieben Dank liebe Suliko für dieses offene & tolle Gespräch.

Falls Ihr an weiteren Illustrationen von Suliko interessiert seid, kann ich Euch nur Sukiko’s zauberhaften Instagram Account empfehlen.

Schaut doch mal hier vorbei.

Ich freue mich auf jeden Fall riesig über das neue Röda Hus Logo.

Wie gefällt es Euch?

Es ist doch einfach perfekt für das Röda Hus, oder?

Ich wünsche Euch einen schönen Nikolaus mit Euren Liebsten.

Eure

1 Kommentar

  • Antworten Bianca 6. Dezember 2017 um 11:47

    Das neue Logo ist wunderschön geworden und passt perfekt zum Blog und zum Instagram-Account.
    Sehr sehr schick.
    Liebe Grüße Bianca
    http://ladyandmum.blogspot.de

  • Kommentar verfassen

    %d Bloggern gefällt das: