Röda Hus

Küchen-Make-Over mit DIY-Reling und GUBI Lampen

14. Januar 2018

Hallo meine Lieben,

ich wünsche Euch einen schönen Restsonntag.

Heute zeige ich Euch endlich mein bereits angekündigtes Küchen- Make-Over.

Die Kaffeebar ist verschwunden und eine Vitrine mit viel Stauraum ist dafür eingezogen.

Neue Küchenlampen hängen über dem Küchenblock, die Türgriffe haben wir komplett ausgetauscht und eine DIY Küchenreling aus Messing hängt jetzt unter Dunstabzugshaube.

Ich freue mich sehr über diese kleine Veränderungen.

Die vielen kleine Details in Messing verleihen unserer Küche jetzt Gemütlichkeit und Wärme.

Die Pendelleuchten BL9 S Pendant sind von Gubi.

Lange habe ich mit diesen wunderschönen Lampen geliebäugelt und nun hängen sie endlich in unserer Küche.

Die vorigen Lampen waren etwas größer, aber ich liebe dieses filigrane Gubi Model und bin ganz begeistert vom weißen Kabelband.

Das schwarzweiss gemusterte Kabel hat mich bei den alten Lampen sehr gestört.

Außerdem haben wir jetzt eine Küchenreling aus Messing am Fliesenspiegel montiert, Marke Eigenbau.

Super simple und ganz preiswert.

Die Messingstange ist aus dem Baumarkt, mit drei Ringschrauben aus Messing haben wir die Stange befestigt und somit nur etwas mehr als 10 Euro ausgegeben.

Ich muss noch S-Hacken aus Messing kaufen und dann ist die Reling komplett.

Ich spare jetzt für eine kleine Butterpfanne aus Kupfer, diese soll dann ebenfalls an der Reling ihren Platz finden.

Die Kombi Messing & Kupfer sieht dann bestimmt klasse aus, ein wenig nostalgisch … oder?

Die neuen Türgriffe gefallen mir viel besser, als die vorigen und sie passen jetzt so schön zu den Lampen.

Mit wenigen Handgriffen hat die Küche ein kleine Messing-Make-Over erhalten.

Die Reling bietet jetzt Platz für meinen Topfuntersetzter, den ich mir aus Stockholm mitgebracht habe und die Umrisse Skandinaviens darstellen soll, frische Kräuter und vieles mehr.

Ich hoffe, Euch hat das Make-Over gefallen und wünsche Euch einen schönen Abend und einen guten Start in die neue Woche.

Nächste Woche zeige ich Euch unsere neue Wohnzimmerlampe.

Sie ist der Knaller, soviel kann ich schon mal verraten …

Mein vorgezogenes Geburtstagsgeschenk von meinem Liebsten.

Ich freue mich schon riesig darauf, Euch das gute Stück nächste Woche zu präsentieren.

Bis bald

Eure

  • Nora 14. Januar 2018 um 20:20

    Das sieht zauberhaft aus, Matilda! Messing finde ich superschön, hätte ich ur gerne, nur hab ich viele Kupferteile und bin deshalb in dieser Farbpalette bei uns geblieben 🙂

    GLG Nora

  • Kattili 30. Januar 2018 um 12:10

    Hallo Matilda!
    Die Veränderungen in deiner Küche gefallen mir total gut!!
    Ich finde es toll, dass du mit deinem wiederholten Umstyling zeigst, dass Entscheidungen für den Moment zwar richtig erscheinen können, es aber trotzdem ok ist, seine Meinung später auch mal zu ändern. Ich bin gespannt, wie es bei dir zu Hause weitergeht. Danke für all deine Inspirationen :)!
    Liebe Grüße

  • %d Bloggern gefällt das: