Röda Hus

Sommerlicher Erdbeerkuchen mit Biskuitboden

14. Juni 2020

Hallo meine Lieben,

ich wünsche Euch einen wunderschönen & entspannten Sonntag.

Sonntags ist für mich immer Backtag.

Mein Lieblingskuchen im Sommer ist der einfache Erdbeerkuchen mit Biskuitboden.

Geht schnell & gelingt immer.

Einfach super lecker, luftig und sommerlich fruchtig.

Die erste Erdbeerernte aus unserem Gemüsegarten hat für einen Erdbeerkuchen gereicht.

Zutaten für den Obstboden:

130 g Butter

200 g Mehl

100 g Zucker

3 Eier

2 Esslöffel Milch

1 Prise Salz

2 Teelöffel Backpulver

1 Päckchen Vanilllezucker

500 g Erdberren (eine Schale)

Ihr benötigt eine Obstbodenform!

Zubereitung:

Butter cremig rühren.

Zucker, Prise Salz und Vanillezucker zufügen.

Die Eier einzelnt in die Massse geben und auf höchster Stufe schlagen.

Mehl mit Backpulver vermengen und im Wechsel mit der Milch der Massse zufügen.

Den Teig gut verrühren.

Die Teigmasse in die gefettete Obstform geben und glatt streichen.

Boden für 20 Min. bei 160 Grad (Umluft) backen.

Nach dem Backen den Kuchen sofort auf Backpapier stürzen und gut auskühlen lassen.

Im Anschluss mit Erdbeeren ganieren.

Tortenguß anrühren und über die Erdbeeren geben.

Ich habe Mandelblätter geröstet und sie auf den Kuchenrand gestreut. Schmeckt aber auch super lecker ohne Mandelblätter.

Mit Minze und Lavendelblüten kann man den Erdbeerkuchen sommerlich garnieren.

Lecker ist dazu natürlich auf frisch aufgeschlage Schlagsahne.

Einfach himmlisch!

Guten Appetit!

Fühlt Euch gedrückt.

Herzliche Grüße

Eure

%d Bloggern gefällt das: