GEDECKTER TISCH HERBST KOCHEN REZEPTE

Steinpilze sammeln

27. September 2020

Hallo Ihr Lieben,

ich wünsche Euch einen entspannten Sonntag.

Die Sonntage nutzen wir in der Regel für einen Spaziergang mit der Familie und unserer kleinen Fellnase.

Langsam verfärbt sich das Laub. Im Herbst ist der Wald besonders schön, oder?

Die Pilzsaison hat begonnen und bei unseren letzten Waldspaziergängen haben wir Steinpilzen gesucht und sind auch fündig geworden.

Grundkenntnisse sollte man beim Pilze sammeln schon besitzen, schnell können ungenießbare Pilz im Korb landen.

Mein Großvater hat mich als Kind oft mit in den Wald genommen und mich in die Pilz- und Baumkunde eingeweiht.

Mittlerweile gibt es bereits Apps die einem beim kategorisieren der Pilzsorten helfen sollen.

Ich persönlich würde jedoch davon Abstand nehmen. Dass ist meine Meinung und muss letztendlich jeder für sich selbst entscheiden.

Geht mit jemanden Pilze sammeln, der Ahnung davon hat oder kauft frische Pilze vom Wochenmarkt, damit die herbstliche Mahlzeit auch ein Genuss bleibt und nicht mit Bauschmerzen oder schlimmerem endet.

Welche Pilzsorten zählen zu euren Farvoriten oder mögt ihr gar keine Pilze?

Zuhause habe ich uns die Steinpilze mit Butter, Pfeffer, Salz und Petersilie zubereitet.

Jetzt bin ich gespannt, welche Pilze bei euch auf dem Teller landen. Hinterlasst gerne einen Kommentar.

Ich wünsche Euch einen entspannten Nachmittag.

Eure

1 Comment

  • Reply Conny 30. September 2020 at 11:35

    Hallo liebe Mathilda
    Es macht mir immer wieder Spass, deine wunderschönen Blogbeiträge zu lesen und zu studieren und mich dafür inspirieren zu lassen. Ich bin gerade dabei das Zimmer für unsere Mädchen (5 und 7) einzurichten und da kam mir dein Beitrag zum Zimmer deiner Tochter sehr gelegen.
    Nun aber zum Thema Pilze: leider hab ich noch keine Erfahrung im Pilze sammeln, hab mich aber bereits mit einem erfahrenen Pilzsammler verabredet um nun endlich einmal Pilze ganz frisch zu haben. Bisher hab ich allerdings hauptsächlich Champignons verwendet, wobei sich die Begeisterung unserer Kinder sehr in Grenzen hält. Vielleicht ändert sich diese Tatsache, wenn sie selbst geerntete Pilze auf dem Teller haben.
    Ganz liebe Grüsse aus der Schweiz

  • Schreibe einen Kommentar zu Conny Cancel Reply

    Zur Nutzung dieser Funktion stimmen Sie bitte unseren Datenschutzbedingungen zu.

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

    %d Bloggern gefällt das: