RÖDA HUS

Montagsliste

9. November 2020

Hallo ihr Lieben,

ich hoffe, ihr hattet ein schönes Wochenende und einen guten Start in die neue Woche.

Am Wochenende habe ich in meinen Weihnachtskartons gestöbert und alte Bücher sortiert.

Dabei ist mir dieses altes Hans Christian Andersen Märchenbuch in die Hände gefallen.

Aus diesem schönen alten niederländischen Märchenbuch habe ich meinen Kinder früher oft vorgelesen.

Es ist ein Erbstück, Emma und Emil sind zweisprachig aufgewachsen.

Ich erinnere mich gerne an diese Zeit zurück, aber alles hat bekanntlich seine Zeit.

Am Wochenende waren wir im Garten und konnten das schöne Novemberwetter auf der Veranda genießen.

Mit heißer Schokolade und Plätzchen haben wir auf unseren diesjährigen Jahrestag angestoßen. Normalerweise wären wir an diesem Tag zu Zweit in Kopenhagen gewesen, aber den Umständen geschuldet haben wir es uns Zuhause gemütlich gemacht.

Aber jetzt komme ich endlich zu meiner Montagsliste.

Ich habe meine Herrnhuter Weihnachtssterne und Lichterketten rausgesucht, die ich in den nächsten Tagen aufhängen werde.

Außerdem habe ich mit vorgenommen wieder mit dem Laufen anzufangen. Mal schauen, ob die Motivation diese Woche groß genug ist um mich endlich aufzuraffen.

Fühlt euch gedrückt.

1 Comment

  • Reply Lony (Countrysidepixie) 10. November 2020 at 05:16

    Guten Morgen liebe Natascha,

    was für ein zauberhaftes, altes Kinderbuch! Ich höre die niederländische Sprache sehr gerne. Wir wohnen hier direkt an der Grenze zu den Niederlanden (bei Vlodrop, können praktisch zu Fuß rüber) und so ist es für uns ganz normal, dass sich hier die Kulturen im Grenzgebiet vermischen, ich finde das wunderschön. Unser Sohnemann ist auch zweisprachig aufgewachsen, allerdings mit Englisch, denn der Vater ist Schotte.

    Dir wünsche ich eine schöne Woche und lasse liebe Grüße hier!
    Lony

  • Leave a Reply

    Zur Nutzung dieser Funktion stimmen Sie bitte unseren Datenschutzbedingungen zu.

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

    %d Bloggern gefällt das: