DEKO DEKORATIONEN OSTERN

Second Hand „Frühlingsdeko“

31. März 2021

Hallo Ihr Lieben,

letzte Woche hatte ich meinen ersten Click & Meet Termin und diesen hatte ich im Gebrauchtwaren-Markt vereinbart.

Dort konnte ich eine halbe Stunde nach Schnäppchen, natürlich mit dem nötigen Abstand und einem Verkäufer an meiner Seite, stöbern. Ein paar Schätze für die Frühlingsdeko habe ich für mich ergattern können.

Mittlerweile sind die Geschäfte bereits wieder geschlossen, umso mehr freue ich mich über meine Fundstücke.

Hier seht ihr meine Ausbeute, der kleinen Vintage Deko.

Die kleinen Osterhasen konnte ich nicht stehen lassen. Sie sind automatisch in meinen Korb gehoppelt. 😉

Einen eckigen Korb und Dekoeier habe ich ebenfalls mitgenommen.

Diese alte Schale im Art-Deco Look und in einem schönen grün, eignet sich perfekt für meine österliche Bepflanzung.

Für Vintage-Schleifenband habe ich eine besondere Schwäche.

Als wenn die Zeit stehen geblieben ist. Aus irgendeiner Schublade wurde diese Trägerband gezaubert, dass jemand jahrelang aufbewahrt hat und sich wohlmöglich nie davon trennen konnte. Schön wenn es jetzt in die Hände einer Person fällt , die sich daran erfreuen kann, oder?

Das liebe ich so an Second-Hand. Ob es eine Vase ist oder ein Bild, für denjenigen hatte es einen Wert und auch für diese Person war der Artikel zu schade zum wegwerfen.

Wie aus einem Tante-Emma Laden, oder? Herrlich – Love it!

Der kleine alte weiße Übertopf seht jetzt auf meinem Schreibtisch und ist mit Hornveilchen bepflanzt. Die kleinen Vintage-Häschen habe ich ebenfalls auf meinen Schreibtisch gestellt.

Die weißen Häschen habe ich in meine Kerzen-Schale mit Moos und Wachteleiern dekoriert.

Noch ein wenig Schleierkraut und Blüten und fertig ist die filigrane Osterdeko für den Ostertisch.

Die Eier habe ich draußen auf die Veranda in einen Kirschzweig gehängt.

Insgesamt habe ich rund 12 Euro bezahlt.

Für kleines Geld habe ich einen Korb voller schöner Dinge bekommen und auch noch was gutes mit dem Betrag getan. Der Erlös fließt in ein Lernzentrum. Wir haben auch schon oft Kleidung und Möbel dort gespendet. Diese werden dann wieder Vorort verkauft. Mögt ihr auch gerne gebrauchte Dinge in euer Zuhause mit einzubinden?

Eure

No Comments

Leave a Reply

Zur Nutzung dieser Funktion stimmen Sie bitte unseren Datenschutzbedingungen zu.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: